UV-Schutzbrillen für Kinder
Optic2000 > katalog > Kinder-Sonnenbrillen

Katalog

Katalog


Korrekturbrillen

Sonnenbrillen

Kontaktlinsen

Herren

Damen

Kinder

Forschung : 35 sonnenbrillen kinder

UV-Schutzbrillen für Kinder

Kinderaugen sind empfindlicher als die Augen von Erwachsenen. Die Augenlinse, die dem Schutz der Netzhaut dient, gilt erst im Alter von einem Jahr als ausgereift. Dadurch sind die Augen nur unzureichend vor UVA- und UVB-Strahlen geschützt. Selbst Kleinkinder sollten daher eine Sonnenbrille tragen, wenn sie der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, eine hochwertige Sonnenbrille für Ihre Kinder auszuwählen, die ausreichend Schutz gegenüber den schädlichen Auswirkungen des Sonnenlichts bietet.

Kinder-Sonnenbrillen nach dem Schutzfaktor auswählen

Kinder-Sonnenbrillen sollten von den Eltern mit grösster Sorgfalt ausgewählt werden. Die Auswahl an Modellen ist zwar gross, aber Letztere erfüllen nicht immer die qualitativen Anforderungen an einen ausreichenden Netzhautschutz. Stellen Sie sicher, dass auf dem Etikett die CE-Kennzeichnung angegeben ist, und wählen Sie ein Modell mit dem Schutzgrad 4, der 92 bis 97 % des intensiven Lichts absorbiert und UVA- und UVB-Strahlung zu 100 % bekämpft. Zudem können Sie sich auf die Garantie «Standard-UV-Schutz» verlassen.

Die Fassung einer Kinder-Sonnenbrille auswählen

Wenn Sie eine Kinder-Sonnenbrille auswählen, sollten Sie auch bei der Wahl der Fassung einige Punkte berücksichtigen: Sie muss der Gesichtsform Ihres Kindes perfekt angepasst sein und vor allem eine dicht schliessende Passform haben. Sie muss gut auf der Nase und hinter den Ohren sitzen sowie mindestens das Augenbrauenniveau erreichen. Vergewissern Sie sich auch, dass die Flügel breit genug sind. Bedenken Sie, dass Ihr Kind bis zum Alter von etwa zwei Jahren noch keinen ausgeprägten Nasenrücken hat. Hochwertige Fassungen berücksichtigen dies und sind entsprechend abgerundet. Viele von ihnen sind mit Silikon ummantelt und bei Kleinkinder-Modellen sogar gewölbt. Da es für das Kind nicht immer angenehm ist, wie die Fassung am Kopf sitzt, bieten einige Hersteller ein elastisches Band zur Fixierung an. Wenn Sie sich für diese Variante entscheiden, muss das Kopfband allerdings immer richtig eingestellt sein. Darüber hinaus gibt es Kinder-Sonnenbrillen mit Fassungen, die über flexible Bügel verfügen. Sie sind äusserst stossresistent. Für einen besseren Schutz sind die Gläser meist aus Polycarbonat gefertigt. Sie sind extrem stossfest und sehr leicht. Daher vergessen Kinder schnell, dass sie eine Brille tragen.

Kinder zum Tragen einer Sonnenbrille bringen

Um Kinder dazu zu bringen, sich auf eine Sonnenbrille einzulassen, ist es am einfachsten, selbst eine zu tragen, da Kinder liebend gerne die Erwachsenen nachahmen. Bei älteren Kindern ist es zudem wichtig, mit ihnen darüber zu sprechen, wie wichtig das Tragen dieser Brille ist, um sich vor der Sonne zu schützen.

Essayage en ligne

Probieren

Optic 2000 ist eine Gruppe unabhängiger Optiker, die ihr Sortiment nach freier Wahl zusammenstellen. Daher ist es möglich, dass einige im Katalog präsentierte Brillenfassungen in einem beliebigen Geschäft nicht erhältlich sind.

Unsere Optiker stehen Ihnen zur Verfügung, um die Verfügbarkeit einer Brillenfassung zu überprüfen: Ihren Optiker finden