Monica D. - Unsere Botschafter | Blog Optic 2000 Suisse
Unsere Botschafter

Monica Devon

Wenn es ein Accessoire gibt, mit dem man an sonnigen Tagen nicht geizen sollte, dann ist das die Sonnenbrille.

Wie jedes Jahr kann ich den Trendbrillen zu Beginn der Saison nicht widerstehen, trage jedoch schliesslich zu allen Gelegenheiten dasselbe Modell. Das Ergebnis: Ich sehe immer gleich aus, und nichts passt zusammen. Daher habe ich beschlossen, eine neue, hochwertige Sonnenbrille zu suchen, die ich dieses Mal passend zu meinen Outfits auswählen werde. Weil ich dazu tendiere, mich immer für dieselben Marken zu entscheiden, als da wären Chanel, Gucci und Ray Ban, habe ich mich einer kleinen Herausforderung gestellt: die Brillen nach Bauchgefühl auszuwählen, ohne vorab nach dem Markennamen zu schielen. Also habe ich mich in eine Optic-2000-Filiale in Lausanne begeben, die über eine absolut perfekte Auswahl verfügt. Es dauerte nicht lange, und ich hatte die drei Brillen, die ich brauchte.

Bevor ich enthülle, welche es sind, möchte ich euch eine Korrekturbrille zeigen, an der ich nicht vorbeigekommen bin: das Modell Willow von Dita. Ich trage ausschliesslich Kontaktlinsen, aber diese Brille kann ich sogar mit meinen Gläsern ohne Stärke tragen. Die Form der Fassung passt perfekt zu einem ovalen Gesicht wie meinem, und ich finde, die Brille verleiht mir eine gewisse Reife. ICH LIEBE SIE!

Was die erste Sonnenbrille betrifft (und ich verspreche euch, es war keine Absicht), ist meine Wahl auf Chanel gefallen. Die Grösse der Gläser und die Fassung in Schildpatt-Optik lassen meine Outfits sehr viel schicker wirken. Ein Business-Look, der sich aber ebenso fürs Shoppen und Flanieren eignet.

Meine zweite Sonnenbrille sollte ein rundes Modell werden. Die feiern dieses Jahr ihr grosses Comeback. Meine Wahl fiel erneut auf dieses Modell mit den Maxigläsern von Max Mara, was mir besser steht als das mit den kleinen Gläsern. Die altrosa Fassung passt sehr gut zu meinem Goldschmuck und meinem Retro-Kleid.

Die dritte und letzte Brille ist das Modell, das ich im Alltag brauche. Auch wenn ich nicht in eine einzige Stilschublade passe: Ich glaube, dieses Modell widerspiegelt meine Persönlichkeit am besten. Die Fassung von Prada ist rockig und unkonventionell und passt gut zu meinem geblümten Jumpsuit. Aber auch zu einem komplett schwarzen Look sähe sie super aus.

Und damit bin ich perfekt für den Sommer gewappnet! Was freue ich mich aufs Picknick im Park, auf die Spaziergänge auf den gepflasterten Strassen von Lausanne und aufs Relaxen auf den Terrassen am Seeufer.