Optic2000 > katalog > Dior sonnenbrillen

Katalog

Katalog


Korrekturbrillen

Sonnenbrillen

Kontaktlinsen

Herren

Damen

Kinder

Forschung : 10 sonnenbrillen

Dior-Sonnenbrillen, ich liebe sie!

Egal, ob Haute Couture-Mode, luxuriöse Parfums oder Alltagsgegenstände wie Brillen – die Kreationen von Christian Dior waren seit jeher darauf ausgerichtet, die weibliche Schönheit zu feiern und ihr zu schmeicheln. Das Imperium von Christian Dior hat sich diesem Anspruch verschrieben. Die Frauen loben seither unaufhörlich die Genialität Diors und haben ihn sicherlich zu Recht zu ihrem Lieblingsdesigner erklärt.

Die Welt der Marke Dior

Kunst ist Christian Diors Leidenschaft, und während seiner ersten Karriere als Galerist kommt er mit den grössten Namen der kubistischen und surrealistischen Bewegungen in Kontakt. Als nunmehr anerkannter Modezeichner engagiert ihn 1938 Robert Piguet, der grosse Modeschöpfer der damaligen Zeit, der als «der Prinz der Mode» bezeichnet wird. Diors erste Modeschau im Jahr 1947 ist sofort ein durchschlagender Erfolg. Trotz der desaströsen wirtschaftlichen Lage in der Nachkriegszeit verheissen die Kreationen von Christian Dior einen willkommenen Hauch von Hoffnung und prophezeien nach all den düsteren Jahren die Rückkehr von Freude, Schönheit und Träumen. Der New Look ist da und schenkt Sparsamkeit keinerlei Beachtung.

Der talentierte Modeschöpfer erweist sich als echtes Universalgenie, dessen Nachfolger beständig bestrebt sind, seinen Geist durch die Diversifizierung der Marke immer wieder neu aufleben zu lassen.

So entstehen im Hause Dior viele neue Bereiche wie Parfümerie und Kosmetik, Schmuck, Uhren, Lederwaren und Schuhe sowie Dessous und Bademode.

Dior-Sonnenbrillen stehen all diesen Bereichen in nichts nach, und die heutigen Kreationen sind eine strahlende Hommage an den Mann, der den Frauen nach dem Krieg das Vergnügen zu gefallen zurückgeben wollte.

Eine schillernde Sonnenbrille: Eleganz und Funktionalität vereint

Als die berühmte Marke 1967 ihre erste Brillenlinie einführte, ging es vor allem darum, Frauen die Möglichkeit zu geben, in jeder Situation stilsicher aufzutreten. Die Dior-Brille gilt damit als eigenständiges Modeaccessoire und hat den klaren Anspruch, Frauen Luxus und Freude zu bescheren. Der souveräne Vintage-Look heutiger Dior-Sonnenbrillen lässt sich als Zeichen der Bewunderung ihrer Designer – zu denen 2016 auch Rihanna zählte – für den luxuriösen und extravaganten Stil von Christian Dior interpretieren.

Die Formen sind breit, einhüllend und in bewusstem Retro-Chic gehalten. Dior-Sonnenbrillen verleihen ihren Trägerinnen eine geheimnisvolle Aura.

Sie sind in vielen verschiedenen Farbtönen erhältlich, um jedem Persönlichkeitstyp gerecht zu werden. Von glamourösem Rot über dezentes Braun bis hin zum unschuldigen Rosaton ist für jede Frau etwas dabei.

Mit ihren Strassstein-Verzierungen und ihrer filigranen Verarbeitung sind die Fassungen der Dior-Sonnenbrillen zudem wahre Schmuckstücke und eine echte Augenweide. Zudem sind alle Bügel der Dior-Sonnenbrillen mit dem Dior-Logo versehen.

Und auch in technischer Hinsicht sind die Sonnenbrillen dank der Verwendung moderner Materialien wie Azetat und Acryl nicht zu übertreffen.

Eine Sonnenbrille muss für Ihr Wohlbefinden sorgen, wie die Sonnenbrillen von Dior, die Ihren Augen bei praller Sonne Schatten spenden und sie so vor den intensiven Strahlen schützen.

Essayage en ligne

Probieren

Optic 2000 ist eine Gruppe unabhängiger Optiker, die ihr Sortiment nach freier Wahl zusammenstellen. Daher ist es möglich, dass einige im Katalog präsentierte Brillenfassungen in einem beliebigen Geschäft nicht erhältlich sind.

Unsere Optiker stehen Ihnen zur Verfügung, um die Verfügbarkeit einer Brillenfassung zu überprüfen: Ihren Optiker finden